Straßenverkehrsrecht

Jeder weiß es: An einem Verkehrsunfall beteiligt zu sein ist immer mit einigem Ärger und Umstand verbunden. Dies beginnt schon bei der Frage, wer denn Schuld an dem Unfall war oder welche Versicherung für den Schaden aufkommt. Besonders wichtig sind diese Fragen dann, wenn auch noch jemand verletzt worden ist. Deswegen ist kompetentes und rasches Handeln Pflicht! Wegen der zum Teil komplizierten Sach- und Rechtslage hat der BGH bereits seit langem entschieden, dass die Hinzuziehung eines Anwaltes zur Durchsetzung der Schadensersatzansprüche notwendig ist und darum auch die Kosten der Tätigkeit dieses Anwaltes als Teil des Schadens von der gegnerischen Versicherung zu erstatten sind. Scheuen Sie sich daher nicht, sofort und ohne zu zögern anwaltlichen Beistand in Anspruch zu nehmen. Je eher, desto besser! Ich werde dann engagiert an Ihrer Seite sein.

Natürlich vertrete ich Sie auch kompromisslos bei der Abwehr von Strafmaßnahmen wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten ( bspw. Falschparken, Geschwindigkeitsübertretungen oder Rotlichtverstößen) und Verkehrsstraftaten ( bspw. Verkehrsunfallflucht, fahrlässige Körperverletzung oder einer Trunkenheitsfahrt). In den meisten Fällen kann ich Ihnen eine lästige und zudem “öffentliche” Strafverhandlung ersparen. Und auch hier gilt, dass langes Zuwarten schadet. Setzen Sie sich daher am besten gleich nach Erhalt des Bußgeldbescheides oder der Vorladung zur Vernehmung mit mir in Verbindung. In vielen Fällen übernimmt sogar Ihre Rechtsschutzversicherung die Kosten der anwaltlichen Beratung und Vertretung.

Haben Sie den Mut und nutzen Sie Ihr Recht !

  • - Regulierung von Unfallschäden
  • - Vertretung in Verkehrsstrafsachen und Bußgeldverfahren
  • - Wiedererlangung der Fahrerlaubnis



Für eine persönliche Beratung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich hier